Die B-Jugend der HG O/S gewinnt in einer völlig harzfreien Begegnung am Sonntag den 2.Februar 2020 gegen eine munter aufspielende JSG Leuterhausen/Heddesheim  auswärts mit 22:23. 

Am Ende nimmt die HG O/S beide Punkte mit, führt weiter ungeschlagen und freut sich auf nächstes Wochenende mit Harz.  Das Harzverbot darf natürlich keinesfalls als Ausrede für ein komplett zerfahren und etwas chaotisch wirkendes, insgesamt schwaches Spiel gelten.  

Spielverlauf:

Die JSG Leutershausen/Heddesheim führte bis zur 15.Minute (7:7), ab dieser übernahm die HG O/S die Führung, konnten sich aber nie mehr als 3 Tore absetzen. Das Spiel wurde ruppig, fahrig und unschön. Am Ende kann man froh sein, hier die 2 Punkte mit nach Hause genommen zu haben. Positives Highlight: die JSG brachte den 7.Feldspieler, in der B-Jugend noch ausgestattet mit dem speziell dafür zerschnittenen Laibchen. 

HG:

Rabe, Berghoffer; Antritter (2), Beisel (1), Fischer, Kichner, Merkel (4), Kern (2), Grimm (5), Zimprich (2), Löffler, Nasgowitz (3), Marmodee (1)

Trainer: Billmeier, Röder, Ludmann