14. September 2019

Männliche A-Jugend

HG O/S erwartet Neuling Hochdorf

Der Auftaktsieg von Günzburg ist Geschichte. Auch wenn dessen Trainer Stefan Hofmeister von einem „Kniefall“ sprach. Die Jugend-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen wissen vor der anstehenden Partie gegen den TV Hochdorf, dass sie sich auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen dürfen, wollen sie ihr selbstgesetztes Ziel, das Erreichen der „Meisterrunde“ nicht verfehlen. Für die Trainer, Thomas Herr und Christoph Lahme, steht neben dem erfolgsorientiertem Handball, anderes mit im Fokus, unter anderem die ständige Weiterentwicklung ihrer Spieler.

Quelle: Thomas Grab

09. September 2019

Männliche A-Jugend

 

Gut 13 Stunden waren die Jugend-Bundesliga Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen und ihr Tross unterwegs. Am Ende hatte sich aber die recht lange Fahrt zum VfL Günzburg in jeder Hinsicht gelohnt, hatten sie doch nach ihrem 28:25 (15:12)-Erfolg die ersten zwei Punkte mit im Gepäck.

05. September 2019

Männliche A-Jugend

Berlin-Auftritt der HG zufriedenstellend

 Beim Nachwuchs-Turnier der Reinickendorfer Füchse Berlin schlugen sich die Bundesliga-Handballer der A-Jugend von der HG Oftersheim/Schwetzingen wacker und belegten in einem erlesenen Teilnehmerfeld am Ende Rang 5. In der Gruppenphase gab es Siege gegen VfL Potsdam (16:13) und TV Großwallstadt (24:20).