Nachdem die HG-Drittliga-Handballer beim Tabellenführer in Leutershausen mit 23:26 den Kürzeren zogen, steht nun das zweite Derby binnen Wochenfrist an: Am Samstag, 26. Oktober, kommt der TVG Großsachsen nach Schwetzingen in die Nordstadthalle. Die Partie ist dann das Aufeinandertreffen der punktgleichen Tabellennachbarn. Entsprechend wichtig ist die Begegnung für beide Teams, aber klar, dass die Mannschaft von Holger Löhr alles dransetzen wird, vor eigenem Publikum zu gewinnen. Beide Kontrahenten konnten bislang sieben Zähler auf der Habenseite verbuchen, jetzt bleibt abzuwarten, wer sich mit einem doppelten Punktgewinn in der Tabelle verbessern kann.

 

Anpfiff in der Nordstadthalle ist am Samstag um 19.30 Uhr. Zuvor um 16.30 Uhr spielen die Ic-Herren gegen Amicitia Viernheim.

Zur Schwetzinger Kerwe hat sich das Bewirtungsteam ordentlich ins Zeug gelegt und wird bei hoffentlich angenehmen Temperaturen an einem Grillstand leckere Steaks und Bratwürstchen anbieten.

Die männliche A-Jugend tritt ebenfalls am Samstag um 14 Uhr bei Frisch Auf Göppingen in der JBHL an. Die HG-Damen spielen am Samstag bei der HSG Strohgäu. Beginn ist um 18 Uhr.

Die Badenliga-Herren treten am Sonntag, 27. Oktober um 16.30 Uhr in der Oftersheimer Karl-Frei- Halle gegen Amicitia Viernheim an.