Bild: Andreas Moosbrugger

28. Juni 2020

3. Liga Herren

Es hat bei den meisten Mannschaftssportarten eine gewisse Tradition, beim letzten Heimspieltermin scheidende Sportler zu verabschieden. So auch bei den Drittliga-Handballern der HG Oftersheim/Schwetzingen. Doch aus den bekannten Gründen fiel dieser Termin vor gefüllter Tribüne dieses Jahr ins Wasser.

Bild: Andreas Moosbrugger

28. Juni 2020

3. Liga Herren

Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen hat in dieser Woche das Training wieder aufgenommen (wir berichteten), um sich auf die neue Saison vorzubereiten – wann immer auch sie beginnen wird. Nicht mehr dabei sein wird dann Tom Jansen. Der Linkshänder, der am Donnerstag 22 Jahre alt wurde, hat sich entschlossen, die Herausforderung 2. Bundesliga anzunehmen und wechselt zum Aufsteiger TV Großwallstadt. Jansen war im Herbst 2017 vom TV Hochdorf zur HG gekommen und entwickelte sich bald zum Torjäger. Inzwischen hat der Handballer mit holländischen Wurzeln auch Länderspiele in der A- und B-Nationalmannschaft der Niederlande absolviert.

20. Juni 2020

HG -Aktuell

Laufen tut gut und stärkt die Abwehrkräfte, was gerade in Zeiten der Corona-Pandemie wichtig ist. Um die Menschen in der Kurpfalz zu motivieren, sich mehr und regelmäßig zu bewegen, starten TV 1864 Schwetzingen, TSV 1895 Oftersheim und die Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen eine gemeinsame Laufveranstaltung: den 1. Kurpfälzer Solo-Lauf.

Aktuelles von unseren Damen

26. April 2020

2. Kreisliga Damen

Unsere Ib-Damen suchen für die kommende Saison 2020/21 einen Trainer/Trainerin. Du hast Interesse? Melde Dich bei unserer Sportlichen Leiterin Claudia Hettenbach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

27. März 2020

BWOL Damen

„Was wir in solch‘ einer Zeit brauchen, sind gute Nachrichten“, meinte Claudia Hettenbach, die bei der HG Oftersheim/Schwetzingen für die sportlichen Belange des weiblichen Handball-Bereichs zuständig ist, und freute sich, einen neuen Chef-Trainer präsentieren zu dürfen. Denn der bisherige Amtsinhaber, Matthias Kolander, hätte zum Saisonende nach einer (bislang unvollständigen) Oberligarunde gekündigt. Der zukünftige Mann, der das Sagen nicht nur an der Seitenlinie haben wird, ist in der Region kein Unbekannter. Franz-Josef Höly war von 2017 bis letzten Sommer als Nachfolger von Fred Klaszus schon beim Lokalrivalen TV Brühl zuständig gewesen.

10. März 2020

BWOL Damen

Miniteam hält fast bis zum Ende mit

Das weibliche Oberliga-Team der HG Oftersheim/Schwetzingen behauptete sich in extrem dezimierter Aufstellung lange gegen die HSG Strohgäu (Tabellenplatz 7) mehr als gut (26:27), unterlag dann aber doch 26:29 (14:15).

Aktuelles von unseren Jugend­mann­schaften

05. Mai 2020

Männliche C-Jugend

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Die Corona-Krise sorgt dafür, dass Mannschaftssportler ihre wöchentlichen Trainingseinheiten derzeit nicht in der Sporthalle ausüben können. Auf der faulen Haut sollen die Aktiven aber dennoch nicht herumliegen und deswegen wurden in den vergangenen Wochen unzählige individuell angepasste Pläne herausgegeben.

31. März 2020

Weibliche E- & D-Jugend

HG Oftersheim/Schwetzingen – TV Brühl 9:7 (3:4)

Mit einer starken Mannschaftsleistung gewannen die D-Jugendmädchen der HG Oftersheim/Schwetzingen vor Einstellung des Spielbetriebes. ihre erste Partie der Saison.

09. März 2020

Männliche A-Jugend

Der TV Hochdorf scheint der A-Jugend der HG irgendwie nicht richtig zu liegen, aber es reichte zu einem 22:19 (14:11)-Sieg, der gegen Ende noch ein wenig auf der Kippe stand (18:20/54.). Da fast gleichzeitig der TV Bittenfeld gegen Göppingen verlor, ist die Tür auf Rang 2 noch offen. Aber dafür muss auch der TVB am Samstag bezwungen werden. Das erste von noch zwei möglichen Endspielen.

09. März 2020

Männliche B-Jugend

Von Donnerstag, 5.März bis Sonntag 8.März, 2020 fand die diesjährige DHB-Sichtung für die Jungs aus zehn Handball-Verbänden des südlichen Deutschlands im Olympiastützpunkt Heidelberg statt.

07. März 2020

Männliche A-Jugend

„Nach dem Hinspiel, in dem wir schon einen Punkt verloren haben, der uns aus den Play-Offs werfen könnte, zählt für uns nicht als ein Sieg.“ HG-Trainer Christoph Lahme bezieht dabei auf das zweite Heimspiel in der Meisterrunde der Jugend-Bundesliga Handball, als der TV Hochdorf in der Schwetzinger Nordstadthalle ein 25:25 bejubeln durfte. So etwas soll sich nun am Sonntag (16 Uhr) auf der anderen Rheinseite möglichst nicht wiederholen.

03. März 2020

Männliche A-Jugend

Mit einem 26:25 (13:11)-Erfolg wahrte die HG Oftersheim/Schwetzingen beim VfL Günzburg ihre Chance auf eine Platzierung unter den ersten zwei Rängen in der Jugend-Bundesliga Handball. Doch bis dieser Sieg tatsächlich sicher feststand, dauerte es fast komplette 60 Minuten. Erst acht Sekunden vor Ertönen der Schlusssirene zerschlug Spielmacher Steven Beck mit seinem achten Treffer den vermeintlichen Gordischen Knoten.