09. Oktober 2018

Badenliga Herren

Im Gegensatz zur Vorwoche ließen sich die Badenliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen gegen den TV Hardheim nicht die Butter vom Brot nehmen. Auch wenn sie sich in manchen Phasen (4:1, 12:9, 16:13) das Leben unnötig schwer machten. Statt den Gegner weiter zu distanzieren, ließen sie ihn immer wieder aufkommen (8:9, 12:12, 21:22), so dass die Partie fast bis zum Abpfiff spannend blieb, aber letztendlich wurde ein 28:25 (12:10)-Sieg gefeiert.

01. Oktober 2018

Badenliga Herren

HG II mit zu vielen Gegentoren

Die HG Oftersheim/Schwetzingen II musste in der Badenliga unnötigerweise Federn lassen. Bei der TSG Wiesloch leistete sie sich nach vorheriger permanenter Führung ab dem 19:24 (39.) eine fast komplette Auszeit, die mit technischen Fehlern und Fehlwürfen stark durchsetzt war. Erst nach dem 28:25 (51.) wurde auf Gästeseite der normale Betrieb wieder aufgenommen, aber die TSG setzte ständig die Gegentreffer. Am Ende verlor Oftersheim/Schwetzingen 31:35 (19:15).

27. September 2018

Badenliga Herren

Rücken- und Aufwind nach dem Derbysieg über den HSV verspüren die Jungs der HG Oftersheim/Schwetzingen II und werden am Sonntag, 18 Uhr, bei der TSG Wiesloch vorstellig.

Bild: Schwetzinger Zeitung

25. September 2018

Badenliga Herren

Konzentration bleibt auf der Strecke

21. September 2018

Badenliga Herren

In der Handball-Badenliga der Männer geht es auch am zweiten Spieltag mit attraktiven Paarungen für drei Teams aus unserer Region weiter. So stehen sich die HG Oftersheim/Schwetzingen II und der HSV Hockenheim im direkten Vergleich gegenüber und die HSG St. Leon/Reilingen fährt zum TSV Birkenau (Sonntag, 17 Uhr). In die Saison steigt jetzt auch Aufsteiger TSG Eintracht Plankstadt bei der SG Stutensee/Weingarten ein (Samstag, 18 Uhr, wir berichteten gestern).

Bild: Schwetzingen Zeitung

18. September 2018

Badenliga Herren

Zum Auftakt der Handball-Badenliga-Saison der Männer kam es zum Derby zwischen der HSG St. Leon/Reilingen und der zweiten Mannschaft der HG Oftersheim/Schwetzingen, das 26:26 (13:9) endete. Für Christopher Körner, Coach des Handball-Badenligisten HSG St. Leon/Reilingen, war das Remis eher ein verlorener Zähler, nachdem seine Männer kurz vor Schluss mit drei Toren geführt hatten.