Es gibt nur ein Gas: Vollgas! 

Nachdem die Herren-Ic-Mannschaft in der vergangenen Saison souverän am letzten Spieltag den Klassenerhalt sicherte (die Presse titelte sogar „Magic Saturday bei der HG“), soll der Verbleib in der 2. Kreisliga in dieser Saison schon um einiges früher festgezurrt werden. Glücklicherweise unterschrieb Head-Coach Örs Konrad nach jenem fulminanten Kantersieg noch in den Katakomben der Karl-Frei-Halle einen stabilen Ein-Jahres-Vertrag und bleibt somit dem Sprungbrett Ic erhalten. 

Die Marschroute ist auch in dieser Saison denkbar einfach: Mit angestammten Kräften und spritzigen A-Jugendlichen soll das Parkett der Hallen in der Region zum Glühen gebracht werden. „Eine straffe Vorbereitung auf dem frisch renovierten TSV-Sportplatz in Oftersheim lieferte dafür die optimale Grundlage“, so Yannick Zipf, Chef des zweiköpfigen Betreuerstabs. Ob die Spieler das genauso sehen, steht auf einem anderen Blatt. Doch Florian Schwarz, Ic-Urgestein und Motivator vor dem Herrn, verriet erst kürzlich in einem Interview mit dem Spiegel: „Bei unserer Abschlussfahrt nach Mallorca haben wir die vergangene Saison in aller Ruhe Revue passieren lassen und einfach mal abgeschaltet vom stressigen Sportler-Alltag. Damit sollten alle wieder genug Energie getankt haben, um in der kommenden Saison Vollgas zu geben.“