Bild: Dieter Jahn

08. August 2017

Patrick-Lengler-Cup

Der TV Eppelheim ist der diesjährige Gewinner des Patrick-Lengler-Cups, den die HG-Handballer wieder in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Schwetzingen in der Karl-Frei-Halle organisierten. Die Eppelheimer setzten sich gegen den HSV Hockenheim, die HG II und den Pfalzligisten Ottersheim/Bellheim/Zeiskam durch, der vom ehemaligen HGler Jens Zwißler trainiert wird.

22. Juli 2017

Patrick-Lengler-Cup

Den diesjährigen Patrick-Lengler-Cup veranstalten die HG-Handballer am Samstag, 5. August in der Karl-Frei-Halle in Oftersheim – wie immer mit der Unterstützung der Stadtwerke Schwetzingen.

Hierbei empfängt das HG-Badenliga-Team den HSV Hockenheim, den TV Eppelheim und die SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam. Dann gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit dem ehemaligen HGler Jens Zwißler, der die Pfälzer trainiert.

Natürlich sind auch die „Patrick Allstars“ wieder im Einsatz, und zwar am Samstagabend gegen 17 Uhr.

Das HG-Drittliga-Team wird sich am Sonntag, 6. August mit dem Ligarivalen und Absteiger aus der 2. Liga, der SG Leutershausen, messen. Spielbeginn in der Karl-Frei-Halle ist um 11 Uhr. Anschließend präsentiert die HG den Fans das Drittliga-Team. Auch der neue Trainer Holger Löhr wird Rede und Antwort zum Stand der Vorbereitung stehen.

 

21. September 2016

Patrick-Lengler-Cup

Zum dritten Mal nach 2012 und 2014 veranstaltete die HG Oftersheim/ Schwetzingen am 30./ 31. Juli dieses Jahres den Patrick- Lengler- Cup. Mit diesem Handballturnier erinnert die HG an Patrick Lengler. Der Spieler der HG Oftersheim/Schwetzingen erkrankte im April 2010 an Leukämie. Trotz zahlreicher Chemo-Therapien und einer erfolgreichen Suche nach einem Stammzellspender, verstarb Patrick im Alter von nur 26 Jahren im Januar 2011.

01. August 2016

Patrick-Lengler-Cup

Der Patrick-Lengler-Cup 2016, das Turnier in Erinnerung an den zu früh verstorbenen Handballer aus Oftersheim, ging nicht ganz wie gewettet aus. Zwar setzte sich Bundesligist HSC Coburg im Finale erwartungsgemäß durch und gewann die Veranstaltung. Doch sein Gegner war nicht der prognostizierte Zweitligist HG Saarlouis. Die Franken siegten gegen Gastgeber HG Oftersheim/Schwetzingen mit 27:21. Denn Neu-Drittligst HG hatte in einem furiosen Match im Halbfinale Saarlouis zuvor ausgeschaltet (33:29).