In einer insgesamt starken Sonderstaffel freute sich die weibliche D-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen über einen letztlich positiven ausgang, an dem auch eine 14:19 (7:9)-Niederlage gegen die HSG weinheim/Oberflockenbach nicht viel änderte.

Bereits die für die HG siegreiche Hinrundenpartie war eine tolle, schnelle und spannende Begegnung. Für einige in der Mannschaft war es das letzte D-Jugend-Spiel ihrer Karriere und so war natürlich der Plan, nochmals ein mitreißendes Spiel abzuliefern. Die erste Halbzeit wurde dem auch gerecht. Ständig wechselnde Führungen mit jeweils nur einem Tor Vorsprung machten frühzeitig deutlich, dass es wieder knapp wird. Zu Beginn mit bekanntem Überzahlspiel, Torhüterin Jessica Johann schaltete sich einige Male in den Angriff mit ein, danach mit unserer „neuen“ Rückraumspielerin Alina Hilbert, war viel Bewegung im Angriffsspiel, was zu sehenswerten Treffern führte. Mitte der ersten Hälfte dann die Schrecksekunde: Die gerade wieder genesene Vanessa Fleischmann fiel unglücklich auf ihren Finger und konnte erst in der zweiten Hälfte mit dickem Tapeverband und unter Schmerzen wieder mitwirken.

Der Pausenrückstand machte Hoffnung, auch die zweite Halbzeit offen zu gestalten. Dies klappte in den ersten Minuten dann auch ganz gut. Beim Stand von 11:12 spürte der Gegner wieder den Atem der HG im Nacken. Doch plötzlich wollte nichts mehr gelingen. Die Würfe gingen knapp übers Tor, unnötige Querabspiele im Rückraum wurden vom Gegner eiskalt zu Kontern genutzt und so stand es dann ein paar Minuten vor Abpfiff 11:17. Um den Saisonabschluss auch auf der Platte zu verdeutlichen, wurde der ältere Jahrgang nach und nach in den Feierabend geschickt und die letzten Minuten von der zukünftigen D-Jugend bestritten. Zu erwähnen noch die ansprechende Leistung von Anke Kufleitner im zweiten Spielabschnitt im Tor, was auch in Richtung neue Saison Möglichkeiten aufzeigte.

HG: Anke Kufleitner, Jessica Johann (5); Alina Klement (1), Vanessa Fleischmann (3), Senja Höfs, Alina Hilbert (4), Sisile Föhner, Stephanie Much, Maike Siegel, Leonie Laser, Annamaria Walz, May Christmann.

HG - HG Saase 14:26 (5:13)
HG: Alina Klement (4), Vanessa Fleischmann (7), Alina Hilbert, Maria Seitz, Jessica Johann (3), Sisile Föhner, Stephanie Much, Maike Siegel, Senja Höfs

TSV Birkenau - HG 28:13 (14:6)
HG: Anke Kufleitner; Alina Klement (4), Alina Hilbert (3), Maria Seitz (1), Jessica Johann (3), Leonie Laser (1), Annamaria Walz (1), May Christmann.

af