Zum Abschluss der Handballsaison Ende April geht bei den Handball-Damen der HG Oftersheim/Schwetzingen eine knapp dreijährige, überaus erfolgreiche Ära zu Ende: Klaus Braun, Trainer der derzeitigen Badenliga-Mannschaft, hört auf, nachdem er das Team zuvor in die Verbands- und zuletzt in die Badenliga geführt hat.

Neuer Coach wird Jürgen Al Shahwani. Der aktuelle Trainer der Verbandsliga-Damenmannschaft vom HC Mannheim-Vogelstang wird bei der HG eine neue Herausforderung suchen.

„Klaus hat bei uns überragende Arbeit geleistet“, sagt die Abteilungsleiterin der HG-Damen, Claudia Hettenbach. „Er wird große Fußstapfen hinterlassen.“ In den kommenden Monaten, fügt sie hinzu, werde er gemeinsam mit der Mannschaft weiter daran arbeiten, frühzeitig den Klassenerhalt in der Badenliga zu sichern.

Braun hatte die HG-Damenmannschaft im Oktober 2015 in der Landesliga übernommen. Es folgten die Qualifikation zur Verbandsliga und die Meisterschaft in eben dieser Klasse mit dem damit verbundenen Aufstieg in die Badenliga. Derzeit rangiert das Team auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz.

Jürgen Al Shawani ist ein erfahrener Damen-Trainer und wie sein Vorgänger im besten Sinne „Handball-Verrückter“. Er trainiert seit 1995 Mannschaften im Jugend-, Herren- und Damenbereich. Teams von der E- bis zur A-Jugend in Vogelstang durchliefen seine Handballschule. Von 2008 bis 2013 schaffte er mit den Herren drei Aufstiege. Die Damen, die er seit 2012 trainiert, konnten unter seiner Leitung viermal aufsteigen. Zudem ist Al Shawani seit 2004 Auswahltrainer.