HG-Frauen mit Heimpleite

An einem Tiefpunkt scheinen die Badenliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen angekommen zu sein. Nach der zu verkraftenden Derby-Niederlage in Brühl gab es für den früheren Spitzenreiter nun ohne die Rückraum-Torgaranten Karo Kolb (beruflich verhindert) und Tamara Gölitz (verletzt) eine deftige 21:33 (11:18)-Heimpleite gegen die SG Heddesheim.

Gegen die kompakte 6:0-Deckung, die SGH-Trainer Branko Dojcak seinen Mädels verordnet hatte, blieb der HG-Rückraum über weite Strecken ohne jegliche Durchschlagskraft. Dies zeigte sich von Beginn an (3:10) und ändert sich erst, als Rechtsaußen Nina Marmol Carmona mehr Verantwortung für den Ball übernahm. Auch die Hereinnahme der vormals verletzten Saskia Zachert brachte neuen Schwung ins Angriffsgeschehen (6:11), der aber bald wieder verflogen war. Die eigene 6:0-Abwehr hingegen agierte ihrerseits zu offen, präsentierte sich phasenweise sehr löchrig und ermöglichte den SGH-Angreiferinnen sehr oft ein zu einfaches Durchstoßen an den ersten Kreis.

Neben den erwähnten Ausfällen musste das HG-Team noch weitere Rückschläge wegstecken. So verletzte sich beim Aufwärmen Antonia Brückner am Knie und musste zur weiteren Untersuchung und Versorgung weggebracht werden. Nina-Maria Münch ging mit einer Bänderverletzung an den Start, Anna-Lena Braun und Annabel Bosse stellten sich mit Erkrankungen zur Verfügung. Isabel Peglow sah - für viele etwas überzogen - schon nach 17 Minuten Rot, als sie eine Gegnerin blockte. Dass nebenbei Konter vertändelt wurden, Siebenmeter nicht saßen, passte ins schnöde Gesamtbild, das sich auch nach der Pause nicht aufhellen wollte. Während bei Heddesheim fast alles gelang, klappte bei Oftersheim/Schwetzingen nahezu nichts mehr.

Trainer Jürgen Al-Shahwani urteilte: „In keiner Phase des Spieles waren wir in der Lage, den Ausfall von Karo zu kompensieren. Zudem kamen noch die Verletzten und Kranken, was uns zusätzlich einschränkte. Jetzt gilt es, das Spiel abzuhaken und nach vorne zu schauen.“

HG: Stan, Göbel; Kubach (1), Münch (1), Peglow (1), Braun (1), Laser, Olbert (2), Barthelmeß (1), Phondeth, Bosse (2/2), Zachert (7), Wartenberg, Carmona (5).    mj